BETREUUNGSLEISTUNG


Ist der Pflegebedürftige in seiner Alltagskompetenz erheblich eingeschränkt, kann er dafür zusätzliche Betreuungsleistungen erhalten. Diese dienen zur Unterstützung bei der Gestaltung des häuslichen Alltags, insbesondere Hilfen zur Entwicklung und Aufrechterhaltung einer Tagesstruktur, sozialer Kontakte und zur Durchführung bedürfnisgerechter Beschäftigungen.

Die Krankenkassen bezahlen für die Betreuungsleistungen 125,00€ für alle Pflegegrade. Das sind Leistungen mit jeweils in unserem Pflegedienst fünf mal 45 Minuten. Das macht Insgesamt 3 Stunden und 45 Minuten. Wir rechnen mit den Krankenkassen mit jeweils 45 Minuten als eine Einheit ab.

Arbeitszeit in Stunden

Arbeitszeit in Minuten

Eintrag im Leistungsnachweis

1 Stunde 

60 Minuten gearbeitet wird aber 56,25 Minuten  abgerechnet

1,25

1,5 Stunde

90 Minuten

2

2 Stunde 

120 Minuten gearbeitet wird aber 112,5 Minuten abgerechnet

2,5

3 Stunde

180 Minuten

4

3 Stunde 45 Minuten

240 Minuten

5

7 Stunde 30 Minuten

450 Minuten 

10